Autor & Journalist

Stephan Sigg

News


02.01.2021

Bienenwachstuch: Kein Plastik für den Wal

Neuigkeiten & Neuerscheinungen

Mit den Kinderbüchern "Kein Plastik für den Wal: Lena kauft unverpackt" und "Kein Essen in den Müll: Lena rettet das krumme Gemüse" sensibilisiert Stephan Sigg Kinder für Zerowaste und Nachhaltigkeit. Jetzt gibt es als praktische Unterstützung dazu passende Bienenwachstücher:

Das 2er Set Bienenwachstücher mit dem Motiv Plastikfreier Ozean (Wal) ist eine nachhaltige Alternative zu Frischhaltefolie aus Plastik. Lena, die Protagonistin aus der dreiteiligen Umwelt-Erfolgsgeschichte von Stephan Sigg, probiert das Konzept Zero Waste aus und alle können es ihr nachmachen: Mit den bio-zertifizierten Bienenwachstüchern aus kontrollierten, pestizidfreien Rohstoffen lassen sich Lebensmittel farbenfroh einpacken oder Schüsseln abdecken. Durch antibakterielle Eigenschaften halten die Wachstücher Brot, Käse, angeschnittenes Obst und Gemüse länger frisch. Bei guter Pflege sind sie bis zu einem Jahr wiederverwendbar. So lassen sich Lebensmittel nachhaltig uns stilvoll verpacken die Bienenwachstücher sind auch ideal für Pausenbrote. Sie sind in zwei weiteren Sets mit den Motiven Mohnblumenwiese und Fleißige Bienen erhältlich. Die Bio-Bienenwachstücher werden in der Manufaktur little bee fresh in Bodolz am Bodensee hergestellt. Das Bienenwachs kommt aus kontrolliert biologischen Imkereien aus Deutschland.

ab Januar 2021 im lokalen Buchhandel erhältlich

Informationen zum Kinderbuch "Kein Plastik für den Wal: Lena kauft unverpackt"

Informationen zum Kinderbuch "Kein Essen in den Müll: Lena rettet das krumme Gemüse"